Übersicht

Gesunde Zahnsubstanz erhalten, kranke entfernen

Zähne werden durch Karies geschädigt. Dabei wird die Zahnsubstanz zerstört. Eine umgehende Behandlung ist notwendig, damit nicht noch mehr Zahnsubstanz zerstört wird!

Zuerst wird das kariöse Zahnmaterial sorgfältig entfernt. Danach füllen wir den entstandenen Hohlraum mit dem jeweils ausgewählten Material auf.

Minimalinvasiv – höchste Ästhetik möglichst schonend

Wir arbeiten minimalinvasiv, das heißt, dass der Eingriff so gering wie möglich gehalten wird. Dank Lupenbrillen, OP-Mikroskop und feinen Ultraschallinstrumenten ist dieses schonende Vorgehen möglich.

Als Ersatz für die durch Karies zerstörte Zahnsubstanz stehen verschiedene Füllmaterialien zur Verfügung. An diese werden folgende Anforderungen gestellt:

  • gute Körperverträglichkeit
  • hohe Beständigkeit
  • keine Spaltbildung am Übergang zum Zahn (Kariesgefahr)
  • natürliche, zahnfarbene Optik
  • Formstabilität
  • hohe Kaustabilität
  • preiswert

Gerne beraten wir Sie, welches Material in Ihrem Fall am vorteilhaftesten ist!

Folgende Füllungsmaterialien stehen zur Verfügung:

  • Amalgam
  • Komposit
  • Keramik
  • Gold
Dr. Johannes Kronberger Ortliebgasse 1, Ecke Ottakringerstraße 76 1170 Wien Österreich +43 1 486 15 16 www.drkronberger.at 48.214029 16.329991