Professionelle Mundhygiene

Prof.Mundhygiene

Für den größten Teil aller in der Zahnmedizin auftretenden Erkrankungen ist bakterieller Zahnbelag (Plaque) verantwortlich. Dieser bildet sich nach jeder Aufnahme von Nahrung und gesüßten Getränken auf Zähnen. Auch bei konsequenter und täglicher Zahnpflege können nur etwa 70% des Zahnbelags entfernt werden. An schwer erreichbaren Stellen entwickelt sich dieser zu einem aktiven Biofilm mit einer großen Anzahl an schädlichen Bakterien: Unbemerkt stellen sich dort erste kleine Schäden ein und schleichend nehmen Karies und Zahnbettentzündungen ihren Verlauf.

Alle Studien und die tägliche Erfahrung zeigen, dass die regelmäßig durchgeführte professionelle Zahnreinigung durch eine Dentalhygienikerin eine unverzichtbare Ergänzung ihrer Mundhygiene darstellt.

In unserer Praxis ist eine speziell ausgebildete Prophylaxe-Assistentin für die Reinigung ihrer Zähne zuständig. Mittels Ultraschall und Handinstrumenten werden bakterielle Beläge und Zahnstein entfernt. Im Anschluss wird die Zahnoberfläche geglättet, poliert und am Ende der Behandlung fluoridiert, um die Entstehung von Karies zu vermeiden. In welchem Abstand diese Behandlung erfolgen sollte, ist von individuellen Faktoren abhängig (Kariesanfälligkeit, Ernährungsgewohnheiten oder bestehende Vorerkrankungen).

Dr. Johannes Kronberger Ortliebgasse 1, Ecke Ottakringerstraße 76 1170 Wien Österreich +43 1 486 15 16 www.drkronberger.at 48.214029 16.329991