Kieferorthopädie - Zahnregulierungen

Kieferorthopaedie

Eine korrekte Zahnstellung ist nicht nur für die ästhetische Erscheinung bedeutsam, sondern hat auch aus medizinischer Sicht eine wichtige Funktion: Einerseits kann nur so eine möglichst lange Lebensdauer der Zähne erreicht werden, andererseits wird das Kiefergelenk vor Langzeitschäden bewahrt.

Die Kieferorthopädie beschäftigt sich mit der Behandlung von Zahnfehlstellungen mit Hilfe von abnehmbaren Zahnspangen bzw. festsitzender Bracketbehandlung.

Kieferorthopaedie

Vererbung, vorzeitig verlorengegangene Zähne und individuelle Angewohnheiten (z. B Daumenlutschen, Zungenpressen,…) sind Ursachen für nicht regelmäßig stehende Zähne.

Der geeignete Zeitpunkt für den Beginn der Behandlung wird nach einer genauen Untersuchtung, Planung und gemeinsamer Besprechung mit dem Patienten festgelegt. Diese Zahnregulierungen werden von uns seit Jahren mit Erfolg durchgeführt.

Wohlgeformte Zahnbögen, gerade Zähne und ein schönes Lächeln verbessern nicht nur die Kaufunktion, vermeiden Fehlbelastungen und Zahnverlust, sondern beeinflussen auch ihr Aussehen und damit verbunden ihr Selbstbewusstsein und ihren persönlichen Erfolg.

Für eine Regulierung ist es nie zu spät! In jedem Alter ist eine entsprechende Behandlung möglich!

Dr. Johannes Kronberger Ortliebgasse 1, Ecke Ottakringerstraße 76 1170 Wien Österreich +43 1 486 15 16 www.drkronberger.at 48.214029 16.329991